KITA Tannenhofstraße Norderstedt

2011 - 2013
KITA "Tannenhof II", Schillerstr. 1, Norderstedt-Garstedt
Gestaltung der Freianlagen und Spielflächen für einen Gebäudeneubau


Baukosten netto: ca. 120.000 EUR inkl. Nebengebäude, Spielgeräte und Ausstattung
Flächengröße der Außenanlagen: 787m² inkl. Stellplatzanlage, Gebäudeerschließung und Nebengebäuden

 
 

Die Kita Tannenhof II hat rund 60 Plätze mit Krippen-, Elementarbereich und Kinderhort. Angesichts des zu erwartenden hohen Nutzungsdruckes auf die Freiflächen, mussten diese intensiv gestaltet werden.
Roh behauene Sandsteinblöcke in Form einer Trockenmauer und als einzeln stehende Steine regen zum Spielen und Klettern an. Die flächigen, naturnahen Strauchweidenpflanzungen und der Weidentunnel sind robust und bieten den Kindern vielfältige Versteck- und Bewegungsmöglichkeiten auf engstem Raum.
Auf Grund der hohen Trittbelastung hätte natürlicher Rasen keine Entwicklungschancen, deshalb wird dieser durch einen Kunstrasen-Teppich ersetzt.
Die befestigte Terrasse und der Rundweg dienen dem intensiven Bewegungsspiel der Kinder mit Rollern, Go-karts, Dreiräder etc. Bei gutem Wetter ist die ebenfalls mit Sandstein eingefasste Matschecke mit ihrem Wasserspiel die Attraktion.
Der Kellerersatzraum für die Unterbringung der Rollspielgeräte bzw. Gartenmöbel sowie der Buggy-Unterstand sind in Material und Farbe in Anlehnung an die Fassade gestaltet und mit einem Extensivdach begrünt.
Der Vorbereich der Kita ist vorwiegend mit attraktiv blühenden Stauden und Kleingehölzen bepflanzt worden.