Dachterrasse in Hamburg-HafenCity

2009 - 2010
Kaiserkai 56, Hamburg Hafencity - Baufeld 10 -
Realisierung einer Dachterrasse


Bauherr: Planungs- u. Baugesellschaft Hafencity Baufeld 10, GbR Bürgerstadt AG
Auftraggeber / Projektmanagement: Andreas Gleich-Kloevekorn, üNN, Kunst Bauen Stadtentwicklung GmbH


Entwurf und Pflanzkonzept: Markus Müller, Dipl.-Ing. Landschaftsarchitekt, Hamburg

 
 
 

Nachträgliche Errichtung einer rund 340 m² großen, intensiv nutzbaren Dachterrasse auf einem 5-geschossigen Wohnhaus in der HafenCity. Da die Dachlast auf 353 kg/ m² begrenzt war, mussten hierfür alle ursprünglich geplanten Aufbauten, Kiesflächen und Betonplattenbeläge entfallen. Baukosten 80.000 Euro brutto.


Auf der rund 25cm hohen Isolierung des Umkehrdaches wurde ein Holzdeck mit zwei unterschiedlichen Niveaus errichtet. Die Pflanzflächen wurden als 30 bis 50 cm hohe Pflanzgefäße mit Leichtgewichtssubstrat ausgeführt.
Als Bepflanzung wurden wind- und trockenheitsresistente Gehölze, Stauden und Gräser verwendet.
Durch eine integrierte Beleuchtung ist diese Dachterrasse zu jeder Tages- und Nachtzeit nutzbar, die Pflanzungen, die unterschiedliche Terrassenniveaus und der verschließbare Einbauschrank für das Gartenmobiliar werden hervor gehoben.
Das Holzdeck verfügt über alle für größere Feierlichkeiten erforderlichen Versorgungsanschlüsse.