Frappant-Gebäude Große Bergstraße Hamburg-Altona

2007
Entwurf für die Umnutzung des Frappant- Gebäudes, Große Bergstraße Hamburg-Altona


In Zusammenarbeit mit den Architekten Meyer Fleckenstein, Hamburg

 
 

Umnutzungskonzept für ein schon längere Zeit leerstehendes Einkaufs- und Bürozentrum aus den 1970er Jahren.
Umwandlung zweier Parkdecks im 3. + 4. Obergeschoss in einen halböffentlichen Garten für Anwohner und Berufstätige
Ressourcenschonung durch Weiterverwendung großer Teile der Baustrukturen und durch Regenwassernutzung.
Urbaner Standort für Wohnen, Arbeitsräumen für Künstler, mit Ausstellungs- und Veranstaltungsflächen, etc.